+49 (0)711 / 75 88 65 35

Spendenaktion zu Weihnachten

Liebe Kunden und Partner und die, die sich jedes Jahr über unsere kreativen Geschenke zu Weihnachten freuen. Wir sind dieses Jahr auch kreativer geworden und haben uns dazu entschlossen, andere Personen zu beschenken. Dafür fallen die Weihnachtsgrüße an Euch Freunde, Kunden, Partner (oder alles zusammen) etwas kleiner aus. Niko Rosberg trafen wir auf dem Event der “TRIBUTE TO BAMBI STIFTUNG”. Auch Niko spendete für den Verein IntensivLeben und berichtete uns von den Zielen des Vereins.

Soll man Spenden öffentlich bekanntgeben?

Mit dieser Frage haben auch wir uns befasst und haben dazu eine klare Einstellung. Ja! Und nochmals Ja! Sagt jedem, dass ihr spendet! Verkündet es auf Facebook, Instagram, im Büro, auf der Straße und sonst irgendwo. Und denkt nicht, dass eine kleine Spende von 1€ nichts bewegen kann. Wenn 1 Mio. Menschen 1€ spenden, …. ihr kennt das Ergebnis!
Also macht Euch ran…

Nicht nur im Marketing ist Mund-zu-Mund Propaganda ein starkes Instrument. Zu Spenden hilft Bedürftigen und Menschen in Not. Es ist eine einfache Rechnung – Je mehr von Einrichtungen und Vereinen wissen, Ihre Ziele und Visionen kennen, desto mehr Personen werden letzten Endes Spenden. Die Einrichtung verfügen nicht über riesige Werbeetats und sollen diese Gelder, wenn vorhanden nicht für die Werbeaktionen ausgeben, sondern möglichst den Gesamtbetrag der Spenden an die Bedürftigen übertragen.

 

Was haben wir gespendet? Wie könnt ihr spenden?

Wir haben uns dieses Jahr für eine Spende an das Kinderhospiz Stuttgart und den Verein IntensivLeben in Kassel entschieden.

Der Verein „IntensivLeben e.V.“ mit Sitz in Kassel unterstützt Familien, bei denen durch einen Unfall, manchmal bereits schon lange vor der Geburt feststeht: Mein Kind ist schwer und unheilbar krank. Unterstützung erfolgt durch Beratung im Einzelfall, persönliche Unterstützung im Umgang mit Dienstleistern, Behörden, Krankenkassen und auch durch direkte finanzielle Unterstützung. Dadurch, dass im Verein Betroffene und „Profis“ (Ärzte, Pflegende, Therapeuten, Sozialarbeiter…) zusammenarbeiten, können hilfesuchende Familien von einem großen Wissens- und Erfahrungsschatz profitieren.

Werdet Spender: Spende über diesen Link für den Verein Intensiv Leben

Intensiv-Leben-Spenden-Stuttgart

Sterben ist für viele ein trauriges Tabuthema, keiner will darüber sprechen und es auch erst wissen, wenn es soweit ist. Es ändert sich alles im Leben, wenn man von Familienangehörigen erfährt, dass diese aufgrund einer Erkrankung frühzeitig sterben werden. Vor allem bei Kindern und den eigenen Kindern bricht eine Welt zusammen. Das Kinderhospiz entwickelt Konzepte und begleitet Familien bei denen Kinder aufgrund einer Krankheit wissentlich früh sterben werden. „Ein Hospiz stellt ein umfassendes, ganzheitliches Unterstützungskonzept für sterbende Menschen und ihrer Angehörigen dar. Dieses Konzept muss an jedem Ort jeweils wieder neugestaltet und entwickelt werden.“

Werdet Spender: Spende über diesen Link fürs Kinderhospiz

KinderHospitz-Spenden-Stuttgart

Spenden statt Weihnachtsgrüße – Nachmachen!

von | Dez 18, 2018 | AKIs Getränkemarkt-News |